VW-Bus und Harley-Davidson-Motorrad im Gesamtwert von 51 000 gestohlen


LANDKREIS. Reiche Beute hoch zwei: Unbekannte haben in Bützfleth einen braunen VW-Bus von dem Gelände eines Autohauses entwendet. In Hollern-Twielenfleth wurde aus einem Schuppen ein Motorrad der Marke Harley-Davidson gestohlen. Die Polizei bittet nun um Mithilfe. 

Unbekannte Autodiebe haben in der Zeit zwischen Donnerstag, 11. Oktober, 19 Uhr, und Freitag, 12. Oktober, 6 Uhr, in Stade-Bützfleth im Obstmarschenweg einen braunen VW-Bus von dem Gelände eines dortigen Autohauses entwendet. Der Wert des nicht zugelassenen Multivans wird mit etwa 39 000 Euro beziffert. Hinweise auf den oder die Autodiebe und den Verbleib des Fahrzeuges nimmt die Polizeiinspektion Stade unter 0 41 41/10 22 15 entgegen.

Ein Harley-Davidson-Motorrad im Wert von 12 000

In der Zeit zwischen Samstag, 18 Uhr und Sonntag, 18 Uhr sind unbekannte Motorraddiebe in Hollern-Twielenfleth in der Straße "Am Meinkenhoff" auf ein Grundstück gelangt und haben aus einem Schuppen ein schwarzes Harley-Davidson-Motorrad entwendet. Das Krad mit dem Kennzeichen STD-XP 23 hat einen Wert von ca. 12 000 Euro. Wer Hinweise in diesem Fall geben kann, wendet sich an die Polizeistation Steinkirchen, 0 41 42/81 19 80.

16.10.2018