Frau hindert Betrunkenen an Autofahrt


Am Montagmorgen gegen 10 Uhr verhinderte eine Zeugin in Bützfleth, dass ein betrunkener Mann mit seinem Auto losfahren konnte. Der 47-Jährige saß bereits in seinem VW Passat und startete den Motor. Als er den Gang einlegte, stellte sich die 46-Jährige mutig vor den Pkw, so dass dieser am Losfahren gehindert wurde. Die inzwischen eingetroffenen Polizisten der Stader Wache führten bei dem Fahrzeugführer einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,54 Promille, so dass eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

09.05.2018