Defekt stoppt Asphalteinbau in Bützfleth


Bei der Umgestaltung des Obstmarschenwegs in Bützfleth ist es zu einer Verzögerung gekommen. Der Asphalteinbau am vergangenen Freitag musste wegen eines technischen Defekts am Straßenfertiger unterbrochen werden. Dieser Einbau ist Grundvoraussetzung für die angekündigte Abschaltung der Baustellenampel im Obstmarschenweg. Ab Montag, 18. Dezember, ist der nächste Asphalteinbau vorgesehen, der je nach Witterung in endgültiger Qualität oder als Provisorium hergestellt wird. Die Abschaltung der Ampelanlage erfolgt im Laufe der Woche. Die Stadt Stade bittet alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anlieger um Verständnis.

14.12.2017