Neunjähriger von rotem Golf angefahren



BÜTZFLETH. Ein neunjähriger Junge aus Stade ist Montagnachmittag gegen 17.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Bützfleth schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 21-jähriger Fahrer eines roten VW-Golf aus Bützfleth war mit seinem Auto auf dem Flethweg in Richtung Rebhuhnstraße unterwegs. Plötzlich trat der Neunjährige hinter einem auf einem Parkstreifen abgestellten roten Opel auf die Fahrbahn. Der Golffahrer konnte ihn erst spät sehen und versuchte ein Ausweichmanöver, was aber wegen Gegenverkehrs nicht vollständig möglich war. Sein rechter Außenspiegels traf den Kopf des Jungen. Der Junge wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik geflogen. Die Polizei sucht als wichtigen Zeugen den Pkw-Fahrer, der zum Unfallzeitpunkt dem Golffahrer entgegengekommen ist. Hinweise: 0 41 41/ 10 22 15.

01.06.2016