Landesliga-Handballerinnen von Bü/Dro steigen in Oberliga auf


BÜTZFLETH. Die Landesliga-Handballerinnen vom Vizemeister HSG Bützfleth/Drochtersen steigen ohne Relegationsspiele in die Oberliga auf. 

Da der Meister der Weser-Ems-Liga, die SG Neuenhaus-Uelsen, auf den Aufstieg verzichtet, steigt der FC Schüttorf 09 als Vizemeister direkt auf. Bis zum 15. Mai hätte sich Neuenhaus/Uelsen entscheiden müssen, hat davon aber keinen Gebrauch gemacht. „Wir freuen uns, erstmals eine Frauenmannschaft in der Oberliga zu haben und auch auf die Derbys gegen den VfL Stade – auch wenn die Spiele schwer für uns werden“, sagt Bü/Dro-Handball-Chef Sven Wolter. „Die Freude ist sehr groß, auch wenn wir wohl von Anfang an gegen den Abstieg kämpfen müssen“, sagt der neue Bü/Dro-Trainer Benjamin Nagel.

19.05.2016