Verkehrsunfälle bei Glätte am Morgen


LANDKREIS. Am frühen Montagmorgen wurden die Autofahrer im Landkreis auf dem Weg zur Arbeit von einsetzendem Glatteis überrascht. Dabei kam es zu zehn Verkehrsunfällen auf den Straßen, die aber vorwiegend glimpflich abliefen. 

Außer den Blechschäden wurden nur zwei Personen bei den Unfällen leicht verletzt. Aufwendiger gestaltete sich die mehrstündige Bergung eines Kühl-Lkw, der in Bützfleth in der Industriestraße aufgrund der Glätte nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war und in den Graben zu rutschen drohte. Hier musste eine Bergungsfirma anrücken.

12.01.2016