Crash endet vor einem Müllwagen


BÜTZFLETH. Auf dem Obstmarschenweg in Bützfleth ist es am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr zu einem Crash mit drei Fahrzeugen gekommen. Eine 25-jährige Ford-Fahrerin aus Drochtersen war mit ihrem Auto auf der L 111 in Richtung Bützfleth unterwegs und musste in Höhe der Hausnummer 351 verkehrsbedingt halten. Der hinter ihr in gleicher Richtung fahrende 32-jährige BMW-Fahrer aus Drochtersen erkannte dies zu spät, versuchte nach links auszuweichen, kollidierte dabei aber mit dem Heck des Ford und prallte im Gegenverkehr gegen einen entgegenkommenden Müllwagen.

Die beiden Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Elbe Klinikum Stade eingeliefert werden, der 45-jährige Müllwagenfahrer aus Hemmoor blieb unverletzt. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, der Gesamtschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. Die L 111 musste für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie die Unfallaufnahme teilweise voll gesperrt werden; der Verkehr wurde umgeleitet.

07.05.2014