Bürgerverein veranstaltet Umwelttag

BÜTZFLETH. Seit mehr als 20 Jahren veranstaltet der Bürgerverein in Kooperation mit der Ortschaft Bützfleth einen Umwelttag. Ziel der Veranstaltung ist es, den von verantwortungslosen Umweltsündern wild entsorgten und in die Botanik geworfenen Müll zu sammeln und ordnungsmäßig zu entsorgen. Zu diesem Zweck trafen sich in diesem Jahr 70 sammelwillige Bürgerinnen und Bürger um 9 Uhr morgens im Dorfgemeinschaftshaus. Dort wurden die Freiwilligen auf die von Unrat zu befreienden Straßen aufgeteilt. Für Dirk Schwarz ist es wichtig und richtig an dieser Aktion teilzunehmen: „Solch eine Gemeinschaftsaktion vermittelt den Kindern die richtigen Werte.“ Sie sammelten, mit Greifern und Müllsäcken bewaffnet, im Umfeld des Kindergartens achtlos Weggeworfenes. Zum Ausklang gab es für die Freiwilligen Erfrischungsgetränke und Gyrossuppe. Bürgerverein und Ortschaft bedanken sich ausdrücklich für die tatkräftige Unterstützung der zahlreichen Helfer.

05.04.2014