Festung Grauerort startet in die Saison


STADE. Schon eine Woche vor dem geplanten Termin kann bereits am kommenden Sonntag, 30. März, um 10.30 Uhr die Saison in der Festung Grauerort mit der ersten Führung eröffnet werden.

Nach einem umfangreichen „Frühjahrsputz“ in den Kasematten und auf dem Freigelände hoffen die freiwilligen Helfer jetzt auf ein erfolgreiches und spannendes Jahr – wollen die Aktiven vom Förderverein doch die Zahl von 20 108 Besuchern im Jahr 2013 noch übertreffen.

Neben den bereits traditionellen Großveranstaltungen wie der Hobbykunst-Ausstellung und dem Bützflether Weihnachtsmarkt sind weitere Großevents für dieses Jahr in Vorbereitung. Einen stets aktuellen Überblick gibt übrigens die neu gestaltete Internetseite www.grauerort.com.

Eine der interessantesten Neuerung in diesem Jahr: An jedem 1. Sonntag im Monat werden die Landfrauen Kehdinger Moor ihr Landfrauencafé ab 11 Uhr in der Cafeteria in der Festung öffnen – natürlich mit den bekannt leckeren selbstgebackenen Torten.

Zusätzlich werden an diesen Sonntagen kleine Highlights vorbereitet, die alle rechtzeitig im Internet angekündigt werden.

Für diese Sonntage gilt zudem eine besondere Eintrittsregelung: der Eintritt beträgt 3 Euro pro Person inklusive Führung. Für Kinder wird grundsätzlich kein Eintritt erhoben. Der Eintritt bleibt ansonsten unverändert.

Die Führungen finden jeweils um 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr und 16.30 Uhr sowie nach Vereinbarung statt. Anmeldungen nimmt der Fördervereinsvorsitzende Hans-Hermann Ott unter 04146/ 59 40 entgegen.

26.03.2014