850 Euro für die „Bützflether Jahresspende“ eingesammelt


BÜTZFLETH. Am Sonnabend spielten zwölf Mannschaften um den Ortsbürgermeister-Hartlef-Wanderpokal in der Bützflether Sporthalle. Neben dem Sport war die Förderung der Gemeinsamkeiten und der Zusammenarbeit der Bützflether Vereine und Institutionen sowie die Erwirtschaftung eines Spendenbetrages für die „Bützflether Jahresspende“ wichtiges Ziel. 

Und die Ziele wurden erreicht. Zusammen mit dem Startgeld konnte Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (links) den Betrag von 850 Euro auf das Spendenkonto überweisen. Die Spende bekommt in diesem Jahr der Förderverein Festung Grauerort. So konnte dann am Ende des Turniers Sönke Hartlef den Wanderpokal neu vergeben an den Tagessieger „Förderverein Jugendfußball“.

16.11.2013