Nach Lampencrash geflüchtet

Am späten Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr ist ein bisher unbekannter Autofahrer in Bützfleth im Obstmarschenweg mit einem moosgrünen Toyota Avensis gegen eine Straßenlampe gefahren. Sie kippte um und funktioniert nun nicht mehr. Der Verursacher kümmerte sich aber nicht um die Schadenregulierung, sondern flüchtete in unbekannte Richtung. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zeugen, die die Angaben zum Vorfall oder zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Stade unter 0 41 41/ 10 22 15 zu melden.

29.10.2013