Bützfleth hat Meister in der B-Jugend

Spielstark in der Region Süderelbe: Regionsmeister Moritz Reusser (links) und Finn Woetzel (rechts) mit ihrem Trainer Uwe Aldag.


Erfolgreiche Jugendarbeit in der Tennisabteilung des TuSV Bützfleth: Von den fünf gemeldeten Jugendmannschaften stellten sowohl die B-Junioren mit nur einer Niederlage und 8:2 Punkten, als auch die C-Junioren mit 10:0 Punkten jeweils den Sieger in ihrer Staffel in der Punktspiel-Sommerrunde der Region Süderelbe. Die B-Junioren gewannen souverän das Finale gegen Fleestedt. Damit stellt die Tennisabteilung mit Finn Woetzel und Moritz Reusser die spielstärkste B-Juniorenmannschaft in der Region Süderelbe. Die C-Juniorinnen mit Insa Horwege, Tjara Grothmann und Vivien Engelke erreichten den zweiten Platz. Neu war in diesem Jahr das Ausspielen des Regionsmeisters in der Süderelbe-Endrunde. Alle Staffelsieger und Zweitplatzierte traten an. Während die Bützflether C-Juniorinnen als „Nachrücker“ einen starken Gegner zugelost bekamen und sofort ausschieden, haben die C1-Junioren das Viertelfinale gewonnen. Im Halbfinale scheiterten Lars Olschewski, Nic Bunge und Amelie Schulz knapp gegen den TV Winsen/Luhe.

11.09.13