Grauerort-Brücke ist nicht zugänglich


Für das Programm der Tage der Industriekultur am Wasser an diesem Wochenende gibt es eine Korrektur: Anders als berichtet, ist die Elbbrücke Grauerort an beiden Tagen nicht zugänglich. Darauf macht der Förderverein der Festung aufmerksam. Denn die Brücke dürfe grundsätzlich nicht betreten werden. Dass sie zugänglich wäre, hatten die Hamburger Organisatoren der Tage der Industriekultur mitgeteilt. Geöffnet ist am Sonntag, 18. August, allerdings – wie an jedem Sommersonntag – die Festung Grauerort. Führungen finden jeweils um 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr und 16.30 Uhr statt.

17.08.2013