Kehrberg spricht über kranke Kinder


Südkehdinger Landfrauen laden ein

BÜTZFLETH/DROCHTERSEN. Zur nächsten Vortragsveranstaltung am Donnerstag, 24. Januar, um 20 Uhr im Gasthaus "Zum Deutschen Haus" Bützfleth laden die Südkehdinger Landfrauen ein. Referent ist Dr. Henning Kehrberg vom Deutschen Kinderschutzbund. Sein Thema: "Mein Kind ist krank! - Ist mein Kind krank?".
In dem etwa 90 Minuten dauernden Vortrag geht Kehrberg der Frage nach, welche Körperfunktionen (Atmung, Puls, Temperatur) in den verschiedenen Altersgruppen normal sind und ab wann sie als auffällig betrachtet werden müssen. Ebenfalls werden die häufigsten Erkrankungen im Kindesalter angesprochen mit ihren Symptomen und messbaren Befunden, die vom medizinischen Laien erhoben werden können, vor allem aber, wie diese zu bewerten sind. Schließlich geht Kehrberg auf Behandlungsmöglichkeiten mit häuslichen Mitteln ein sowie auf vorbeugende Maßnahmen. Anmeldung bei Anke Büther 0 41 43/ 51 47.
Außerdem sind noch in folgenden Kursen Plätze frei:Notfalltraining, lebensrettende Maßnahmen, Frühdefibrillation am Dienstag, 29. Januar, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Krautsand. Kalligrafie Kunstvolles Schreiben für Einsteiger vom Filzstift bis zur Feder am Donnerstag, 21. und 28. Februar, von 19 bis 22 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus auf Krautsand.

23.01.2013