Alarm - Chemikalien falsch gemixt


Übelriechender Qualm in Abbenfleth

STADE. Beißender übelriechender Qualm beunruhigte am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr Anwohner in Abbenfleth. Ursache war, dass bei einem mit der Herstellung von Rotorblättern für Windkraftanlagen beschäftigten Unternehmen im Industriegebiet Stade-Bützfleth bei Entsorgungsarbeiten in einer Werkhalle versehentlich eine falsche Menge Chemikalien zusammengeschüttet worden war, die eine entsprechende chemische Reaktion auslösten. Um die betroffenen Behälter zu kühlen, wurden sie draußen mit Wasser abgelöscht. Das führte zur der Dampfbildung. Gesundheitsschäden durch den Geruch können nach derzeitigem Stand der Ermittlungen sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Anwohner ausgeschlossen werden, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Vorsorglich wurde die Bevölkerung per Rundfunkdurchsage gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

19.12.2012