Sie haben ihre Arbeit vor dem Live-Auftritt der "Men in Black" gemacht (von links): Kristin Schlensok, Lisa Knöller und Julian Krönke.Foto Corleis

Alles klar für die Männer in Schwarz


Die Festung Grauerort ist bereit für die Open-Air-Show der "Men in Black"

BÜTZFLETH.. Seit Dienstag wird auf dem Gelände der Festung Grauerort fleißig gebaut und gewerkelt. Immerhin soll alles rechtzeitig für die kommende Vorstellung zum zwölften Holkfest in Stade fertig werden. Am Freitag präsentiert das Kultur- und Tagungszentrum Stadeum die Open-Air-Show "Men in Black - The Great Voices Show".
Die Bühne ist fertig gebaut, Getränke- und Toilettenwagen sind eingetroffen, Fackeln und Scheinwerfer aufgestellt. Nur noch die Stühle für die Gäste stellten Mitarbeiter des Stadeums am Donnerstag in Reih und Glied auf. Es ist alles bereitet für die Vorstellung der "Men in Black".
Sechs Bühnentechniker von der Veranstaltungsfirma Novasound und acht Techniker vom Stadeum arbeiteten in den vergangenen Tage als Team an dem Aufbau der Bühne, die von Novasound ausgeliehen wurde. "Für ein geschultes Team ist das nicht schwer, alles hat gut geklappt", sagt die Stadeum Marketingreferentin Hanne Stephan. Zum zwölften Mal veranstaltet das Stadeum eine Open-Air-Show auf dem Gelände der Festung.
Auch für einen Wetterumschwung sind alle gerüstet. Falls es am Abend schlechtes Wetter geben sollte, verteilen Mitarbeiter Regencapes an die Gäste. "Einer trockenen Veranstaltung steht nichts im Wege", versichert Hanne Stephan. Knapp 1000 Karten wurden bisher verkauft. Restkarten gibt es vergünstigt an der Abendkasse.
Auf dem Gelände der AOS in der Johann-Rathje-Köser-Straße 7 in Stade-Bützfleth können Besucher der Veranstaltung kostenlos parken, da an der Festung keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Von dem AOS-Gelände aus gibt es zwischen 17.45 Uhr und 1 Uhr morgens einen kostenlosen Shuttle-Bus zur Festung und zurück.
Gäste ohne eigenes Auto können mit einem kostenpflichtigen Taxitransfer vom Stadeum-Parkplatz zur Festung Grauerort gelangen. Die Hin- und Rückfahrt kostet 10 Euro. Eine Anmeldung unter 0 41 41/ 40 91 20 ist dafür erforderlich.


Information

Freitag 31. August
Beginn: 19:45 Uhr
Einlass: 18 Uhr
Ort: Festung Grauerort Bützfleth
Preis: 37,25 € bis 48,25 €
Restkarten sind vergünstigt an der Abendkasse zu bekommen.

31.08.2012