Mittwochsjournal

Attraktion im Schwimmbecken



Pünktlich zur Eröffnung des Bützflether Freibades erstrahlte auch der Pilz wieder in neuem Glanz. Uwe Brandt, 1. Vorsitzender des Trägervereins Bützflether Freibad (rechts), und die Vorstandsmitglieder Sabine Petersen und Norbert Staffa freuen sich, dass der Pilz mit der freundlichen Unterstützung von Sponsoren wieder an seinem alten Platz im Nichtschwimmerbereich steht. Bereits im letzten Jahr erhielt der Trägerverein vom Lions Club Kehdingen und den Familien Kleenlof und Ohldorf sowie der AOS Geldspenden für die Restaurierungsarbeiten. Die Firma Günter Sentker aus Großenwörden übernahm jetzt die Installationsarbeiten und die Firma EAB aus Bützfleth die Elektroarbeiten.

25.05.2011