Mittwochsjournal

Schwimmspaß ab dem 7. Mai



Noch wird im Bützflether Freibad fleißig gewerkelt. Mitglieder und Helfer des Trägervereins bereiten die Außenanlagen und die Umkleide- und Sanitärbereiche für die Freibadsaison vor. Schwimmspaß können die Besucher des Bützflether Freibades wieder ab dem 7. Mai erleben, dann steht das Bad seinen Besuchern mit vielen Attraktionen zur Verfügung: Auf die kleinen Badegästen wartet ein mit einem großen Sonnensegel geschütztes Becken mit Regenbogenrutsche und Wasserschildkröte sowie drumherum ein großer Spielplatz mit Sandkiste, Schaukel, Kletterwand und vielen anderen Spielgeräten. Die jugendlichen Badegäste können auswählen zwischen Sprungturm und Riesenkrake im Wasser sowie einem Beach- und Volleyballfeld und Tischtennisplatten im Außenbereich. Für alle Besucher steht eine gepflegte Liegewiese, eine Sonnenterrasse und ein Kiosk mit Sitzplätzen zur Verfügung. Für die Frühschwimmer ist das Bad von 5.30 bis 9 Uhr geöffnet, die regulären Öffnungszeiten sind dann von 14 bis 19 Uhr. Jeden Mittwoch hat das Bad für Berufstätige von 19 bis 21 Uhr zusätzlich geöffnet. Am Freitagabend ist von 19 bis 20 Uhr Frauenschwimmen. Am Wochenende und an Feiertagen öffnet das Freibad von 7 bis 18 Uhr. Urlaubsstimmung können die Besucher an jedem letzten Mittwoch im Monat von 19 bis 22 Uhr erleben. Für alle, die dem Alltag entfliehen wollen, gibt es den Bützflether Wohlfühlabend im Freibad - ohne zusätzliches Eintrittsgeld. Bei stimmungsvoller Beleuchtung und sanfter musikalischer Untermalung sorgen wechselnde Angebote wie Pilates, Aquafitness und vieles mehr für Erholung vor der Haustür. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 3,50 Euro, Kinder und Jugendliche bezahlen 2 Euro.

04.05.2011